2. GÖTTINGER LICHTERLAUF

ZUGUNSTEN DES ELTERNHAUSES FÜR DAS KREBSKRANKE KIND

Am 20. Oktober erstrahlt der Kiessee im Glanz der Lichter zum 2. Göttinger Lichterlauf zugunsten des Elternhauses für das krebskranke Kind. Freuen Sie sich auf ein ungewöhnliches Lauferlebnis rund um den See mit beeindruckenden Lichteffekten und unterschiedlichen Musikdarbietungen!
Kinder bis 10 Jahre können von 17.00 bis 18.00 Uhr am Kinderlauf teilnehmen. Im Anschluss besteht beim Hauptlauf von 18.30 bis 20.30 Uhr die Möglichkeit für Jugendliche und Erwachsene, unterschiedlich lang und intensiv beim Laufen oder Walken dabei zu sein – und dabei noch
Gutes zu tun.

Bei aktiver Beteiligung an dieser Veranstaltung bitten wir um eine Spende für den Verein „Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e. V.“:

00

Tage


00

Stunden


00

Minuten


00

Sekunden


Infos

Lichterlauf

Datum: Samstag 20. Oktober 2018
Uhrzeit: 17:00 – 20:30 Uhr

Start-/Zielbereich

Am Kinderspielplatz auf der Ostseite des Kiessees

Startgeld = Spende pro Runde

Alle Spenden werden im Start- und Zielbereich am Kinderspielplatz auf der Ostseite des Kiessees entgegengenommen! ACHTUNG  – Nur Bargeld möglich!!!
Spendenbestätigungen stellen wir auf Wunsch gerne aus.

 

Erlebnislauf durch Licht und Musik

Jeder kann  teilnehmen – es gibt keine Zeitmessung
Laufen, walken, gehen, schieben  –  alles ist möglich.

Jeder erhält ein Starterlicht vom Elternhaus  und kann selbst noch für eigene Beleuchtung sorgen.

Für Getränke und Verpflegung ist im Start-/Zielbereich gesorgt.

Laufstrecke Kinder (bis 10 Jahre)

Länge : 800 m
Uhrzeit: 17.00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jugendliche & Erwachsene

Länge : 2,5 km
Uhrzeit: 18.30 Uhr bis 20:30 Uhr
 

Sponsor werden

Statt ein Startgeld zu zahlen, suchen Sie sich einen Sponsor – oder seien Sie Ihr eigener Sponsor – bestimmen die Rundenzahlen um den Kiessee und die Höhe der Spende pro Runde.

Anmeldung

Jeder Teilnehmer, der sich bis zum 10.10.2018 anmeldet, bekommt das Lichterlauf-Geschenk.

Kinder einzeln
Kinder Gruppe
Erwachsene einzeln
Erwachsene Gruppe

Impressionen 2017

Musik am Kiessee

Folgende Künstler treten beim 2. Lichterlauf rund um den Göttinger Kiessee auf:

Linus Shastri

Wir freuen uns, dass ein großartiges Göttinger Musiktalent den Lichterlauf begleiten will: Linus Shastri. Er begeisterte mit der Interpretation von Ed Sheeran Songs.

Lila Live der IGS

Ein ganz besonders und junges Orchester unterstützt das Event: „Lila Live“ – Die Bläser der Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule  werden beim 2. Lichterlauf musizieren.

Hot Dogs

Die Hot Docs bringen die Zeit zurück, als man in San Francisco noch Blumen im Haar trug und als Bob Dylan und Barry McGuire Protestsongs zur Akustikgitarre sangen.

KlezPO

Wir freuen uns, dass ein ganz besonders Orchester uns unterstützt: KlezPO steht für Klezmer-Projekt-Orchester. Zwischen 18 und 25 Mitwirkende sind mit dabei.

Bevertaler Alphornbläser

Die Bevertaler Alphornbläser spielen drei- bis fünfstimmige Musikstücke – von alphorntypischen Signalen, über getragene Intraden bis hin zu Marsch, Walzern, Polkas, Blues und Dixi.

Karin Bender & „Rosalie“

Karin Bender singt beim Lichterlauf mit „Rosalie“, dem Frauenchor der besonderen Art, und weiteren musikalischen Gästen.

Sambatida

Die Sambagruppe spielt Rhythmen von Samba Enredo über Samba Reggae, Samba da Bahia bis zu afro-kubanischen Klängen. Sambatida, nicht gerührt und nicht geschüttelt.

Schottenrock

Die Band „Schottenrock“ aus Ellierode bei Hardegsen macht  mit Dudelsäcken und jeder Menge Schlagzeug Musik und ganz viel Spaß.

Three on a Trail

„Three on a Trail“ unterstützt die vielen Göttinger Lichterläufer mit irischen Liedern und dem ein oder anderen Countrysong.

Vonne

Drei junge Musiker, ausgerüstet mit Gitarre, Ukulele, Mandoline, Cajon und Percussion-Instrumenten covern, was das Zeug hält. Von Elvis bis Grönemeyer über Irland nach Afrika.

Solling Saxophon Quartett

Mit ihren vier Saxophonen sorgt das Solling Saxophon Quartett an der Strecke des 2. Göttinger Lichterlaufs für eine richtig gute Stimmung.

Skiffle Fracktion

Mit beliebten Schlagern aus den 1950er und 1960er Jahren wird die Skiffle Fracktion die Läufer des 2. Göttinger Lichterlaufs unterstützen.

Gitarren-Duo Evergreens

Zwei Herren, zwei Gitarren, sechs- und zwölfsaitig, und zwei Stimmen. Das Gitarren-Duo „Evergreens“ präsentiert Klassiker der 1970er, 1980er und auch der 1990er Jahre.

Mikel & the BoogieCats

Getanzt wird auch beim 2. Lichterlauf. Mikel & the BoogieCats von der Tanzschule Sander werden mit ihren Tanzeinlagen für gute Stimmung sorgen .

Chorios

Der Chor ist eine bunt gemischte Gruppe aus Göttingen und Umgebung, die Spaß am gemeinsamen Singen – von der Klassik bis zu moderner Chormusik – und am Göttinger Lichterlauf hat.

Die Mobile Einsatz-Kapelle

Da ist der Name Programm. Wo die Mobile Einsatz Kapelle auftaucht, das ist komplett ungewiss. Gewiss ist, dass sie viel Spaß verbreiten.

Moderatoren und mehr

Dennie Klose und Andreas Lindemeier moderieren auch den zweiten Lichterlauf. Als weitere Bands haben sich die Band des HG, Schmieding und Afroxe angesagt.

Sponsoren

Weitere Sponsoren: Bode & Stephan GmbH | Bowling Center Göttingen | Busunternehmen Uhlendorff | Büürma Haustechnik & Service GmbH | Coherent LaserSystems GmbH & Co. KG | DRK Göttingen Northeim | Göttinger Laufschule Yvonne Hülsmann |Hermann Bach GmbH & Co. KG | Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG | Ingrid Hampel | Malermeister Wucherpfennig | medipec GmbH | Nadja Ehsani-Ardekani | Physiotherapie im Park – Patrick Rißler | THIMM Group GmbH & Co. KG | Torsten Mengel – Maler- & Putzbetrieb | UMG Gastronomie GmbH | VW-Zentrum Göttingen

Motivation

Der Verein Elternhilfe für das krebskranke Kind ist inzwischen eine bekannte Göttinger Institution, die seit 1988 Eltern krebs- und schwerkranker Kinder, die im Göttinger Klinikum behandelt werden, in unmittelbarer Kliniknähe eine Übernachtungsmöglichkeit im Elternhaus bietet.

Ein psychosoziales Team begleitet die betroffenen Eltern, Geschwisterkinder und erkrankten Kinder auf vielfältige Weise. Um dieses Angebot aufrechterhalten zu können, ist der Verein „Elternhilfe“ auf Spenden  angewiesen.

Seit knapp 30 Jahren unterstützen Einzelpersonen, Vereine, Firmen und andere Organisationen den Verein mit ihren Spenden, die in der Regel bei besonderen Anlässen, großen und kleinen Veranstaltungen  zusammenkommen.
Eine kleine Gruppe von Sportbegeisterten, die sich seit langem bei Sport- und Kulturveranstaltungen in und um Göttingen engagieren, hatte die Idee, Kräfte zu bündeln.

Mit einer neuen Göttinger Sportveranstaltung soll Verbundenheit mit dem Verein Elternhilfe Ausdruck verliehen werden und über einen Sponsorenlauf  dringend benötigte Spenden gesammelt werden.

Helfen Sie uns und unterstützen Sie den 2. Göttinger Lichterlauf!

Sponsorenstimmen

  • Ich unterstütze den Göttinger Lichterlauf, weil ich die Arbeit des Elternhauses Göttingen kenne und wichtig finde. Kindern und Ihren Familien in der schweren Zeit der Erkrankung zu begleiten, Unterstützung, Austausch und Zuspruch anzubieten ist unheimlich wertvoll. Wir brauchen dieses Engagement, um gemeinsam etwas bewegen zu können. Da bin ich gern dabei!
    Fritz Güntzler
    Mitglied des Bundestages
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil ich weiß, dass Gesundheit keine Selbstverständlichkeit, sondern großes Glück ist. Als Vater kann ich erahnen, wie wichtig die Arbeit des Elternhauses Göttingen für Familien mit kranken Kindern ist. Da mache ich doch gern Werbung für den Lichterlauf und die gute Sache!
    Michael Thenner
    blaueQuelle
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil ich so gemeinsam mit vielen anderen engagierten Menschen aus der Region die Arbeit und Leistung des Elternhaus Göttingen für die kranken Kinder und deren Familien sichern und fördern kann.
    Steffen Mühl
    Lighthouse
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil es Spaß macht, mit diesem tollen Team von Unterstützern etwas in Göttingen für das Elternhaus zu bewegen.
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil wir durch den Sport, mit Alt und Jung und solch einem emotionalen Event eine wichtige Aufmerksamkeit für eine wichtige Institution wie das Elternhaus schaffen können
    Dr. Alexander Schneehain
    sjs Rechtsanwälte
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass Krankenhausaufenthalte für Kinder eine schlimme Zeit sein können. Wir wollen als regionales Unternehmen den Kindern und ihren Eltern helfen, diese Zeit trotz allem so schön wie möglich zu gestalten.“
    Dr. Gerd Rappenecker
    Stadtwerke Göttingen AG
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil ich es richtig und wichtig finde, dass sich jeder nach seinen Kräften in seiner Stadt engagiert und ich ganz großen Respekt für die wichtige Arbeit des Elternhauses Göttingen habe.
    Olaf Feuerstein
    Hotel Freizeit In Gruppe
  • Ich unterstütze den Lichterlauf, weil es gerade in extrem belastenden Situationen wie der Krebserkrankung eines Kindes unglaublich wichtig ist, dass die Familien beieinander sein können. Im Elternhaus für das krebskranke Kind finden Eltern und Geschwister nicht nur eine ruhige Unterkunft in der Nähe des Klinikums, sondern auch unter den vielen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfern ein offenes Ohr für die Fragen und Nöte. Diese Arbeit ist unverzichtbar und verdient Unterstützung.
    Thomas Oppermann
    Mitglied des Deutschen Bundestages

Unterstützen Sie den Lichterlauf!

Kommen Sie einfach am 20.10. zum Kiessee und laufen oder walken beliebig viele Runden. Sie entscheiden, wie viel Geld jede Ihrer Runden wert ist. Ihre Spende wird dann am Ende des Laufs an ausgeschilderten Stellen entgegengenommen; Schulen oder Unternehmen können alternativ auch alle Spenden gesammelt überweisen. Und zur Belohnung gibt’s neben dem  unbezahlbar guten Gefühl ein kleines Erinnerungsgeschenk für jeden  Teilnehmer!
Machen Sie einfach mit – und erzählen Sie es weiter. Damit motivieren Sie bestimmt noch andere und haben gleich Ihre Lieblingslaufbegleitungen am Start …

ALS PRIVATPERSON | FAMILIE
Gründen Sie Ihre Laufgruppe: Wir freuen uns auf laufbegeisterte Teilnehmer! Sportliche Leistung und der gute Zweck motivieren dann hoffentlich auch ganz viele Eltern, Omas, Opas und Freunde, die Rundenleistungen zu sponsern …

ALS SCHULE | VEREIN | GRUPPE
Gründen Sie Ihre Laufgruppe: Wir freuen uns auf laufbegeisterte Teilnehmer! Sportliche Leistungen und der gute Zweck motivieren dann hoffentlich auch ganz viele Eltern, Omas, Opas und Freund, die Rundenleistungen zu sponsern…

ALS UNTERNEHMEN/INSTITUTION
Trommeln Sie für den Lichterlauf in Ihrem Büro, bei Ihren Kollegen oder auch gern im ganzen Unternehmen.
Jeder Teilnehmer zählt – wir freuen uns über ganz kleine und natürlich auch ganz große Gruppen.

Service

Lichterlauf_icons_00_parkplaetze

Parkplätze

Parkplätze stehen am Kiessee oder Jahnstadion zur Verfügung.
Lichterlauf_icons_00_moderation

Moderation

Dennie Klose & Andreas Lindemeier moderieren auch den 2. Göttinger Lichterlauf.
Lichterlauf_icons_00_lichterlaufgeschenk

Geschenk

Wer sich bis zum 10.10.2018 anmeldet, bekommt das Lichterlauf-Geschenk.
Lichterlauf_icons_00_schirmherrschaft

Schirmherrschaft

Thomas Oppermann & Fritz Güntzler (Mitglieder des Deutschen Bundestages)
Lichterlauf_icons_00_meldeschluss

Anmeldeschluss

Bei Anmeldung bis zum 10.10 erhält jeder Teilnehmer das Lichterlauf-Geschenk. Selbstverständlich können Sie auch spontan am Lichterlauf teilnehmen.
Lichterlauf_icons_00_sanitaetsdienst

Sanitäter

Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Göttingen-Northeim e.V.

Kontakt

Ansprechpartner

Dagmar Hildebrandt Linne
Telefon: 0551-374494
E-Mail: verwaltung@elternhaus-goettingen.de

Hans Hermann Miest
Telefon: 0551-50312-11

Kontaktformular

Spendenkonto

Kontoinhaber
Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e. V.

IBAN
DE 49 2605 0001 0000 0830 06

Verwendungszweck
„Lichterlauf“ Name der Institution, Schule ,Firma

Cookie-Einstellung

Um diese Webseite im vollständigen Funktionsumfang zu nutzen, werden Cookies benötigt. Mehr Informationen zum Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden Cookies dieser Webseite sowie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wie Google Analytics eingebunden.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück